Über das Bad

Badeeinrichtungen

Als Park angelegte Grundfläche: 90 468 qm

 TemperaturWassertiefeFlächeLänge
Schwimmbecken27 oC200 cm825 nm33 m
Lehrbecken32 oC90 cm120 nm12 m
Salzbad34-36 oC   
Sitzbecken34-36 oC110 cm  
Erlebnisbecken36-38 oC110 cm  
Relaxbecken34-36 oC110 cm  
Kinderbecken34-36 oC50 cm  
Babybecken34-36 oC30 cm  
Tauchbecken mit kaltem Wasser
22-24 oC120 cm  
Tauchbecken mit heissem Wasser42 oC90 cm  
Sitzbecken 36 oC110 cm  
Dachterrasse Becken36-38 oC90 cm  

 Becken im Freien

 WassertemperaturWassertiefeBeckengrösseLänge
Strandbecken21-22 °C145-195 m782 qm55 m
Kinderbecken22 °C25-60 cm113 qm 
Schwimmbecken

21-22 °C (Sommer)
25-26 °C (Winter)

120-240 cm

370 qm

33 m

Wasserzusammensetzung

Natürliches Mineralwasser mit Kalzium, Magnesium und Hydrogenkarbonat.

Geschichte

Csillaghegy ist das älteste Strandbad der Hauptstadt. Es war bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Betrieb. Sein jetziges Erscheinungsbild bekam es im Jahr 2000. Das Strandbad wurde stufenförmig am Berghang erbaut, die Schwimm- und Strandbassins befinden sich auf der ersten Ebene, das Kinder-Planschbecken und die Sonnenterrassen sind höher angebracht. Zum Komfort, der als Park angelegten, über 90,000 qm grossen Anlag, gehört neben dem Warmwasserbecken auch noch ein Restaurant. Im Jahr 2000 wurden das Strandbassin und das Kinderbecken mit Dreh- und Filtervorrichtung ausgestattet. Das Bad kann auch während der Winterzeit genutzt werden, da das Becken durch ein Zelt geschützt ist.